Download.jpg

Aktuelles & Veranstaltungen

Infoabend – Ausbildung zum/r Hospizhelfer/in

05. November 2019 · 17.00–19.00
St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof | Akademisches Lehrkrankenhaus | Wüsthoffstraße 15 | 12101 Berlin
Ehrenamtliche palliative Begleitung im Krankenhaus und zu Hause
Hospizdienst Palliative Geriatrie KPG von Unionhilfswerk
Infoabend – Ausbildung zum/r Hospizhelfer/in

Die Ausbildung

Die Begleitung Schwerkranker und Sterbender ist so individuell wie die Menschen selbst. Ziel der für die Teilnehmenden kostenlosen Ausbildung zum Ambulanten Hospizhelfer ist es, eine Haltung zu entwickeln, die sich an den Bedürfnissen der Patienten orientiert, die ihre Würde und Selbstbestimmtheit respektiert und unterstützt sowie die eigenen Grenzen wahrnimmt.

Die vertiefte Auseinandersetzung mit persönlichen Verlusten und der eigenen Sterblichkeit spielt während der Ausbildung ebenfalls eine wichtige Rolle — als Voraussetzung dafür, sich Menschen am Ende ihres Lebens liebevoll und vorurteilsfrei zuwenden zu können.

Informationen über Krankheit und Schmerzen, Grundbegriffe der Pflege sowie eine Einführung in die Gesprächsführung sind weitere Aspekte der Ausbildung.

Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit und Unterstützung. Ein Gespräch klärt Einzelheiten der Ausbildung und späteren ehrenamtlichen Tätigkeit.

Ihr Hospizdienst Palliative Geriatrie KPG von Unionhilfswerk

Nächste Ausbildung

8. November 2019 – 17. Mai 2020 im St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof

Ausbildung

138 Unterrichtsstunden an sieben Wochenenden, ein Mal monatlich samstags und sonntags: 9 – 16 Uhr

Praktikum

Jede/r Teilnehmende begleitet einen Schwerkranken oder Sterbenden; während des Praktikums werden persönliche Gespräche und Supervision angeboten

Nach Abschluss der Ausbildung arbeiten die Hospizhelfenden in einem Team engagierter Menschen unterschiedlicher Professionen, Konfessionen und Altersgruppen. Im St. Joseph Krankenhaus begleiten sie schwer kranke und sterbende Patienten sowie deren Angehörige. Die ehrenamtlichen Hospizhelfenden tauschen sich regelmäßig über ihre Arbeit aus, nehmen an relevanten Fortbildungen und Veranstaltungen des Krankenhauses teil.

Hospizkoordination

Sabine Sack 0174 1592220

Rikke Voetmann-Groß +49 30 7882 2245 · 0174 1631588 · hospizdienst@sjk.de · rikke.voetmann-gross@unionhilfswerk.de

Pressekontakt

Corinna Riemer

Corinna Riemer

Leiterin Unternehmenskommunikation