Download.jpg

Aktuelles & Veranstaltungen

Schmerz-Symposium

11. Mai 2019 · 9.00–15.30
Franziskus-Krankenhaus Berlin · Budapester Straße 15–19 · 10787 Berlin · 2. OG · Hörsaal
Behandlung von Patienten mit chronischem Kopfschmerz, Suchterkrankungen und HIV-Neuropathie
Leitung Dr. Michael Schenk
Schmerz-Symposium 11.Mai 2019

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

wir laden Sie herzlich ein zu unserem Schmerz-Symposium, bei dem renommierte Referenten zu spannenden aktuellen Themen sprechen: Am Vormittag setzen wir uns mit pharmakologischen Innovationen und wirksamen nichtmedikamentösen Therapieansätzen wie der Multimodalen Schmerztherapie für die Behandlung von Kopfschmerzen
auseinander. Ein besonders wichtiger Aspekt ist dabei der kindliche Kopfschmerz. Am Nachmittag beschäftigen wir uns mit dem komplexen Thema der Schmerzbehandlung suchtkranker Patienten und der Therapie von HIV-Neuropathien. Darüber hinaus stellen wir Ihnen das Team unseres neuen Zentrums für Integrative Schmerzmedizin vor. 

Das Mittagessen genießen wir auf der Dachterrasse des Franziskus-Krankenhauses, von wo aus Sie einen einzigartigen Blick über die Berliner City haben.

Bitte melden Sie sich – und sehr gern auch Ihre Begleitung – nach Möglichkeit zu unserem Symposium an; Sie erleichtern uns damit die Planung. Selbstverständlich freuen wir uns auch über Kurzentschlossene. Wir freuen uns auf Sie.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Michael Schenk
Leiter des Zentrums für Integrative Schmerzmedizin im Franziskus-Krankenhaus Berlin (FKH)

Die Veranstaltung wurde mit 5 Punkten für das Zertifikat Kopf- und Gesichtsschmerzen der DMKG anerkannt.

Programm

Vormittag Kopfschmerzerkrankungen

  • 9–9.15 Uhr
    Begrüßung und Einführung
    Dr. Achim Foer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Anästhesie, FKH und Dr. Michael Schenk
     
  • 9.15–10.15 Uhr
    Die chronische Migräne und der Cluster-Kopfschmerz – Innovative Therapiekonzepte
    PD Dr. Charly Gaul, Chefarzt Migräne- und Kopfschmerz-Klinik Königstein
     
  • 10.15–11 Uhr
    Kindliche Kopfschmerzerkrankungen
    PD Dr. Gudrun Gosrau, Leitung Interdisziplinäres Universitätsschmerzzentrum am Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden
     
  • 11–11.15 Uhr
    Pause
     
  • 11.15–12 Uhr
    Multimodale Schmerztherapie bei chronischer Migräne, MOH und chronischem Spannungskopfschmerz
    Dr. Stephan Teufel, Oberarzt im Zentrum für Integrative Schmerzmedizin, FKH
     
  • 12–12.30 Uhr
    Schmerzpsychotherapie bei chronischen Kopfschmerzerkrankungen
    Dr. Franz Edlinger, Psychotherapeut im Zentrum für Integrative Schmerzmedizin, FKH

     

  • 12.30–13 Uhr
    Schmerzphysiotherapie bei chronischen Kopfschmerzerkrankungen
    Jutta Geidel, Leiterin Schmerzphysiotherapie im Zentrum für Integrative Schmerzmedizin, FKH
     
  • 13–13.45 Uhr
    Mittagessen

Nachmittag Schmerztherapie bei Suchterkrankungen und bei HIV-Neuropathie

  • 13.45–14.15 Uhr
    Fallvorstellungen aus der Praxis – Schwierige klinische Konstellationen bei Patienten mit chronischen Suchterkrankungen bzw. HIV-Neuropathie
    Dr. Hans-Tilmann Kinkel, Hausärztlicher Internist, Suchtmedizinische Grundversorgung, Berlin
     
  • 14.15–15 Uhr
    Medikamentöse Schmerztherapie bei neuropathischen und anderen Schmerzsyndromen
    Dr. Michael Schenk
     
  • 15–15.30 Uhr
    Musiktherapie in der Schmerzmedizin
    Maria López-Aragon, Musiktherapeutin im Zentrum für Integrative Schmerzmedizin, FKH

Bitte melden Sie sich bis zum 3. Mai 2019 an:
+49 30 2638-5066 · Fax -5062
schmerzmedizin@franziskus-berlin.de

Pressekontakt

Corinna Riemer

Corinna Riemer

Leiterin Unternehmenskommunikation