Zentrum für Kardiologie in Berlin

Zentrum für Kardiologie

Mit dem Kardiologischen Zentrum vervollständigt das Franziskus-Krankenhaus Berlin die gefäßmedizinische Versorgung um den Bereich der Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Wir bieten auf diesem Fachgebiet eine optimale ambulante und stationäre Therapie für unsere Patienten an.

Unser Zentrum leitet Dr. Amir Jawari. Er war vor seinem Wechsel ans Franziskus-Krankenhaus stellvertretender Chefarzt in der Abteilung für Innere Medizin/Kardiologie der Schlossparkklinik Berlin. Zusammen mit seinem Team diagnostiziert und behandelt er alle Krankheiten, die im weitesten Sinne mit dem Herzen und dem Blutkreislauf zu tun haben.

Noch heute sind Erkrankungen in diesem Bereich die Todesursache Nr. 1 in Deutschland und den westlichen Industrienationen. Herzrhythmusstörungen, Herzschwäche, Herzklappenfehler, Arterienverkalkungen – all diese Erkrankungen können bei Nicht- oder Fehlbehandlung schwerwiegende Folgen haben bis hin zum tödlichen Herzinfarkt. Oftmals sind falsche Lebens- und Ernährungsgewohnheiten die Ursachen, in vielen Fällen sind Fehlfunktionen aber auch angeboren oder altersbedingt.

Kardiologische Kompetenz in Berlin

Daher kommt es darauf an, für jeden Patienten einen individuellen Therapieplan zu erstellen. Die Untersuchung und Behandlung von Herzerkrankungen setzt ein gut ausgebildetes und motiviertes kardiologisches Personal, entsprechende technische Geräteausstattung und langjährige Erfahrung voraus.

Im Franziskus-Krankenhaus verfügen wir über eine Ausstattung auf hohem Niveau mit Elektrokardiogramm (EKG), Langzeit-EKG, Langzeitblutdruckmessung, zwei – und dreidimensionaler Echokardiographie und Schluckechokardiographie (4D) sowie Stressechokardiographie auf dem Fahrrad oder medikamentös in Ruhe mit Dobutamin. Wir bieten Ergometrie und Spiroergometrie , Bodyplethysmographie , sowie die Implantation und Nachsorge von Schrittmachern und Ereignisrekordern.

In Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern können wir außerdem Defibrillatoren und Kardioresychronisationssysteme implantieren sowie Herzkatheter- und Elektrophysiologische Untersuchungen anbieten, ebenso cardio MRT (Magnetresonanztomographie) und cardio CT (Computertomographie).