Franziskus-Krankenhaus - Radiologie  ©

Radiologie

Zu den radiologischen Untersuchungsmethoden gehören die Magnetresonanztomografie (MRT), die Mehrzeilen-Computertomografie (CT), die digitale Angiografie und die farbkodierte Dopplersonografie. Zusätzlich können über minimal-invasive Gewebeentnahmen (Biopsien), etwa mit einer dünnen Nadel, gesicherte und eindeutige Diagnosen erhoben werden.