Innere Medizin - Klinische Studien ©

Klinische Studien

Über die Patientenversorgung hinaus beteiligt sich die Klinik für Innere Medizin auch an wissenschaftlichen Untersuchungen. Sie führt klinische Studien zur PAVK (Schaufensterkrankheit), zu Venenthrombosen, aber auch zum diabetischen Fußsyndrom sowie der nicht-alkoholischen Fettleber durch. Hierbei werden Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit neuer und bereits zugelassener Medikamente untersucht.

Ziel der klinischen Studien ist es, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Das qualifizierte Studienpersonal, zu dem mehrere erfahrene Prüfärzte und Studienassistenten gehören, berät Interessenten gern: Tel +49 30 2638 3617.