Kooperationspartner des Franziskus-Krankenhauses Berlin

Schulterchirurgie

Dr. Damian Görner ist auf die Behandlung von degenerativen und unfallbedingten Erkrankungen des Schultergelenks spezialisiert. Am Franziskus-Krankenhaus Berlin bietet Dr. Görner folgendes Leistungsspektrum an:

  • Engpasssyndrom (=Impingementsyndrom) und Schultereckgelenksarthrose (AC-Gelenksarthrose)
  • Rotatorenmanschettenruptur (Sehnenabriss im Schultergelenk)
  • Kalkschulter (Tendinosis calcarea)
  • Eingesteiftes Schultergelenk (Frozen Shoulder)
  • Schultergelenksluxation (Auskugeln des Schultergelenkes) und Schulterinstabilität
  • Akute Verletzung des Schultereckgelenkes (AC-Gelenksverletzung)
  • Schultergelenksarthrose oder Omarthrose (Verschleiß im Schultergelenk)

Neben Dr. Görner führen seine Teamkollegen Dr. Volker Laute (Knie-OPs) und Dr. Detlev Rogmans (Fuß-OPs) stationäre Eingriffe am Franziskus-Krankenhaus durch.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schulter-berlin.de und www.gwz-steglitz.de.