Behandlung von Schmerzen bei Durchblutungsstörungen in Berlin
Focus Regionales Krankenhaus 2019 Berlin

Schmerzen bei Durchblutungsstörungen

Bei Durchblutungsstörungen verursacht in erster Linie Sauerstoffmangel einen starken Belastungsschmerz. Linderung tritt eventuell durch die internistische oder chirurgische Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit auf, wie sie die Spezialisten im Deutschen Gefäßzentrum Berlin des Franziskus-Krankenhauses durchführen. Eine medikamentöse Schmerztherapie und Verfahren der Neuromodulation können die Durchblutung verbessern und die Schmerzen verringern.