• Zentrum für Integrative Schmerzmedizin
  • Zentrum für Integrative Schmerzmedizin
  • Zentrum für Integrative Schmerzmedizin
  • Zentrum für Integrative Schmerzmedizin
  • Zentrum für Integrative Schmerzmedizin
  • Zentrum für Integrative Schmerzmedizin
  • Zentrum für Integrative Schmerzmedizin

Schmerzen bei gynäkologischen und urologischen Erkrankungen

Endometriose

Die Endometriose ist eine häufig vorkommende gutartige gynäkologische Erkrankung. Sie geht mit Entzündungen an Eierstöcken, Eileitern, Darm, Blase oder Bauchfell einher – und häufig mit starken Schmerzen. Die Behandlung erfolgt operativ sowie medikamentös durch Hormontherapie; Schmerzmittel aus verschiedenen Wirkstoffgruppen lindern die begleitenden Schmerzen. Bei langem Verlauf kann sich eine chronische Schmerzerkrankung entwickeln.

Urologische Erkrankungen

Erkrankungen mit chronischem Schmerz sind z.B. die interstitielle Cystitis (Blasenentzündung), chronische Beckenboden- und Hodenschmerzen sowie die Prostatodynie (Prostataentzündung). In enger Zusammenarbeit entwickeln Urologen und Schmerzmediziner gemeinsam eine wirksame Schmerztherapie für betroffene Patienten.